BWA Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Bewerbung von B4ckDooR.

Vorname: Lars

 

Alter: 19

 

Nickname: B4ckDooR.

 

Beruf: Gesundheitlich bedingt nicht Arbeitsunfähig (Anstrebende Ausbildung im IT-Bereich).

 

Bundeswehrdienstzeit: Keine

 


 

 

 

Prozessor: i7-6700

 

Grafikkarte: GeForce GTX 980

 

Headset: Logitech G230

 

Internetanbindung: 25K (stabil)

 


 

 

 

Steam Profile: <<-Klick mich->>

 

Erfahrung im Bereich Mil Sim: Nein

 

Erfahrung in taktisch orientierten Spielgemeinschaften: Ja

 

Aktuelle Spielstunden Arma 2 / 3: 14 Minuten / 106 h

 

Onlinezeiten und Aktivitätsbereitschaft in der Woche: Abends Zwischen 16 - 24:00 Uhr / 8h

 


 

 

 

IT Technik: Teilweise

 

Modding: Nein

 

Youtube: Nein

 

Missionsbau: Nein

 


 

 

 

Beschreib kurz warum Du dem Bundeswehr Armaclan beitreten möchtest und welche Vorteile Dein Betritt für Uns hat ?

 

Ich bin schon lange an einem solchen Clan wie dem BWA interessiert, leider habe ich nie einen passenden gefunden, der mir zusagt.

Durch BLue bin ich nun auf BWA aufmerksam geworden.

Nachdem ich mir ein paar Videos und die Struktur des Clans angesehen habe, entwickelte ich immer mehr Interesse an diesem.

Ich bin schon seit klein auf an Taktischen Spielen Orientiert, angefangen habe ich damals mit SWAT 4 und ähnlichem,

noch dazu habe ich in jedem Spiel was dem Roleplay nahe kam, einen Posten bei der Polizei und dem SWAT angestrebt.

Ich habe ein guten Verständnis für Einsatztaktiken und lerne schnell.


Über die Möglichkeit mich bei Ihnen in einem Bewerbungsgespräch näher borzustellen würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

B4ckDooR. aka. Lars

Hallo B4ckDooR,

um einen Eindruck von dir zu bekommen, lade ich dich am 07.03.2018 um 17:00 / 17:30 Uhr zu einem persönlichen Gespräch ein.

Alternativtermin wäre der 08.03.2018, 19:00Uhr.

Bitte informier uns kurz, welcher Termin für dich passen würde.

Bitte erscheine zum Termin pünktlich im TS und bring etwas Zeit mit.

Guten Abend,

leider war es mir erst jetzt Möglich mich nach dem Stand zu erkundigen da ich verhindert war, somit konnte ich dem heutigen Termin nicht nachkommen.

Gerne würde ich den Termin für den 08.03.2018 um 19:00 Uhr wahrnehmen.

Aufgrund dass es mir durch eine Krankheit, mit der ich mich heute infiziert habe, nicht möglich ist ein Gespräch zu führen, muss ich den heutigen Termin leider absagen.

Ich vermute, dass die Krankheit etwa bis Samstag oder Sonntag anhält, somit wäre ich für ein Termin ab dem 12.03.2018 auf jeden Fall offen.

Ich bitte um Verständnis und hoffe, dass so keine Unannehmlichkeiten entstanden sind.

Mit freundlichen Grüßen

B4ckDooR. aka. Lars