BWA Bundeswehr Armaclan News

0

231000AJAN19 – Operation “Reditus”

Gruppe Fuchs musste ihre Unterkunft verlassen und fand eine neue durch Hilfe eines Zivilistens, welcher der Gruppe schoneinmal half. Nun gilt der Bruder des Zivilistens als vermisst und er bittet Gruppe Fuchs um Hilfe. Er geht davon aus, dass die Gruppe dabei Informationen erlangen können, was es mit dem Angriff auf ihr Camp auf sich hatte.

0

160600AJAN19 – Operation “Helfende Hand”

Ein Zivilist, der Gruppe Fuchs zuletzt schon mit der Ablenkung half, nahm erneut Kontakt auf. Er habe zukünftig Informationen und er habe Materialien in Form von Nahrung, Werkzeugen und medizinischer Versorgung, die er Gruppe Fuchs übergeben möchte. Ziel ist ein Treffen mit ihm.

0

091900BJAN19 – Operation “Touchdown”

Belastende Beweise gegen Gruppe Fuchs sollte der Polizei von einer Gruppe von US Streitkräften ohne Hoheitsabzeichen ausgehändigt werden. Bei dem Versuch dieses Treffen zu verhindern stieß Gruppe Fuchs auf starken Widerstand und musste sich Vorort verbarrikadieren. Es ist weiterhin Ziel die Drahtzieher zu eliminieren.

0

191600ADEZ18 – Operation “Interception”

Amerikanische Gruppen sind auf dem Weg das Camp der Gruppe Fuchs zu suchen. US Kräfte ohne Hoheitszeichen haben Beweise “gesammelt” um die Gruppe Fuchs endgültig zu zerschlagen.
Diese sollen nun der örtlichen Polizei vorgetragen werden, um einen ausgeweiteten militärischen Schlag zu rechtfertigen. Es ist unser zwingendes Bestreben, diese Informationsübergabe zu verhindern.